Ihr Warenkorb
keine Produkte

High Heels

Der Traum jeder Femme Fatal oder jeden Mannes sind die „ High Heels“. Wer kennt den spanischen Film High Heels „die Waffen einer Frau“ nicht, der im Jahr 1991 in Spanien herauskam? Oder die killerroten High Heels von Sophia Loren. High Heels sind nicht nur bei Fuß-Fetischisten beliebt, nein alle Männer lieben diesen Schuh, auch wenn er die Frau mal zwickt und drückt. Erotik pur ist dieser Schuh in den Augen jedes Mannes. Der Begriff High Heels kommt jedoch aus Amerika und bezeichnet einen Damenschuh, wo der Absatz mehr als 10 Zentimeter beträgt. Die Absatzhöhe ist unabhängig von den anderen Merkmalen, wie Farbe, Material, Gewicht und Preis. Ab ca. 14 cm Höhe des Absatzes, geht es aber nicht mehr um den traditionellen High-Heel, aber man spricht von Fetish-Heels, Ponyboots, Balletheels, Skyscrapem. Haben die High Heels eine Plateausohle, dann spricht man von Plateauschuhen. Haben die Schuhe einen niedrigeren Absatz, dann nennt man sie Pumps, oder Sandalette. Wenn man sicher auf High Heels gehen möchte, dann muss man dies schon ein wenig üben. Falls es nicht beim ersten Mal klappen sollte, dann machen Sie sich nichts daraus. Übung macht den Meister. Ein stabiler, eleganter Gang bei Absätzen zwischen 10 und 14 Zentimetern ist äußerst schwer. Man muss diese Schuhe ganz einfach des Öfteren tragen und auf den Untergrund des Schuhs achten. Geht man auf Gras dann kann man schon mal einsickern. Ein häufiges Tragen von High Heels kann zu Gesundheitsschäden führen, da sich das Fusskelett des Fußes ändert und zu Muskelüberlastungen führen kann. Aber wer schön sein will muss da durch. Der High Heel muss her und in den USA wird nun schon Botox in die Fußballen gespritzt, damit die Damen auch bequem und schmerzlos in ihren High Heels gehen können. Und die Damen sind von den verschiedensten Marken so angetan, dass sie sich ein Leben ohne ihren High Heel nicht mehr vorstellen können. Man sieht die Models oft auf Laufstegen in diesen High Heels. Denkt man nur an Heidi Klum in ihren High Heels, da kann manch eine Frau Angst bekommen. Aber für Männer ist dieser Schuh absolut erotisch und was tut man nicht um die Begierden des Mannes zu stillen. Manch ein Mann zieht diesen erotischen High Heel Schuh schon mal außerhalb des Faschings an und denkt an seine feminine Seite. Oder andere Männer bevorzugen es, wenn die Dame seines Herzens ein wenig auf Domina macht und die High Heels beim Liebesspiel anlässt. Der Sexshop Laviata bietet Ihnen auch hier die unterschiedlichsten Formen des High Heels an. Man kann ihn in allen möglichen Farben, Formen und verschiedensten Materialien erhalten. Am liebsten ist dem Kunden der High Heel in rot oder schwarz. Dazu noch das richtige Outfit in Leder oder Lack und Ihr Auftritt ist perfekt. Da läuft es so manchen Mann erotisch über den Rücken und das Objekt der Begierde wirkt doch gleich noch viel reizvoller. Der High Heel muss auch nicht von Prada oder Gucci sein, um die Männerherzen höher zu schlagen. In dem Sexshop Laviata gibt es preisgünstige Angebote, wo man dann als Kunde gleich mal 2 Paar Schuhe kauft als nur einen. Schauen Sie doch einfach mal in den Laviata Sexshop und Sie werden begeistert sein.